Impotenz



Die Impotenz (= Erektile Dysfunktion).

Bei dem Sammelbegriff der Potenzstörungen handelt es sich um die Unfähigkeit des Mannes, eine für den normalen Geschlechtsverkehr ausreichende Erektion (Gliedversteifung) zu erlangen oder diese aufrechtzuerhalten. Gelegentliche Erektionsstörungen sind normal und können in jedem Alter vorkommen. Häufgen sich die Störungen oder bleiben sie über einen längeren Zeitraum, kann dies für den Mann und auch für eine Beziehung durchaus eine erhebliche Belastung darstellen. Nicht selten ist eine Impotenz auch ein erstes Warnsymptom einer Blutgefäßveränderung (Arteriosklerose), welche ein Risiko für Herzerkrankungen (z.B. KHK) sein kann.

Weitere Informationen:
Die Potenzstörung des Mannes ist ein komplexes Krankheitsbild, welches von vielen Faktoren beeinflusst wird. Nicht selten handelt es sich dabei um organische Ursachen, die von uns abgeklärt werden können. Häufige Ursachen sind z.B.

Psychische Ursachen:


  • Leistungsdruck

  • Versagensängste

  • Partnerschaftsprobleme

  • Depressionen

  • Stress

  • Müdigkeit


Organische Ursachen:

  • Durchblutungsstörungen

  • Bluthochdruck

  • Arteriosklerose (Gefäßverkalkung)

  • Diabetes mellitus

  • Übergewicht

  • Cholesterinerhöhung

  • Neurologische Erkrankungen (M. Parkinson, Demenz, MS, Bandscheibenvorfälle, ….)

  • Hormonstörungen (z.B. Testosteronmangel, Schilddrüsenfehlfunktion, …)

  • Nierenerkrankungen

  • Lebererkrankungen

  • Medikamentöse Nebenwirkungen


Auch einige Medikamente, z.B. gegen Bluthochdruck oder Magengeschwüre können die Potenz reduzieren.

Operationen:
Operationen, vor allem im Beckenbereich (z.B. die Entfernung eines Prostatatumors) können einen negativen Einfluss auf die Potenz haben.

Ernährung:
Besondere Risikofaktoren sind vor allem

  • Übergewicht

  • Rauchen

  • Drogen

  • Alkohol


Was können Sie tun?
Wie schon oben geschrieben, sind gelegentliche Potenzstörungen durchaus als „normal“ anzusehen, ferner nimmt die Potenz mit zunehmendem Alter ab. Wichtig ist es, nicht zu hohe Anforderungen an sich selbst zu stellen und damit den Leistungsdruck unnötig zu erhöhen. Nehmen Sie sich Zeit für den Geschlechtsverkehr. Vermeiden Sie Zigaretten und Alkohol.

Bei Problemen sollten Sie neben dem offenen Gespräch mit Ihrem Partner / Ihrer Partnerin den Weg zum Arzt nicht scheuen. Wir Urologen sind vertrauensvolle Ansprechpartner und können in den meisten Fällen nach einer Untersuchung die Ursache für Ihre Probleme finden und ggf. auch medikamentös therapieren.

Was können wir tun?
Unsere Praxis bietet Ihnen umfangreiche diagnostische Möglichkeiten zur Abklärung von Erektionsstörungen.
Unser Leistungsspektrum umfasst dabei auch eine ausführliche Besprechung und Anamnese Ihrer Beschwerden, welche das Fundament der Behandlung bildet. Besprechung und Anamnese sind Bestandteil unserer andrologischen Sprechstunde. Standarisierte Fragebögen wie der IIEF-5-Fragebogen können dabei helfen, den Grad der Erkrankung einzuschätzen.
Blutuntersuchungen können uns Hinweise auf Hormonstörungen, erhöhte Blutfette oder Diabetes mellitus geben.
Mittels Ultraschall kann die Durchblutung der Schwellkörper im Penis gemessen werden.
Leider werden dabei nicht alle Leistungen von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Wir erstellen daher mit Ihnen zusammen zunächst ein individuelles Diagnostikpaket.

DoctolibUnser Termin-Service für Sie

Urologische Praxis Kempen


Arnoldstraße 13b
47906 Kempen
Tel: 0 21 52 / 89 92 90
Fax: 0 21 52 / 899 29 29

ZUR PRAXIS KEMPEN


Urologische Praxis Viersen


Remigiusplatz 14 – 16
41747 Viersen
Tel: 0 21 62 / 3 20 61
Fax: 0 21 62 / 3 20 62

ZUR PRAXIS VIERSEN


Urologische Praxis Hinsbeck


Hauptstraße 25
41334 Nettetal-Hinsbeck
Tel: 0 21 53 / 80 01 01
Fax: 0 21 53 / 80 04 04

ZUR PRAXIS HINSBECK


Urologische Praxis Lobberich


Wevelinghover Str. 28
41334 Nettetal
Tel: 0 21 53 / 9 19 20
Fax: 0 21 53 / 80 03 63

ZUR PRAXIS LOBBERICH


Urologische Praxis Willich


Burgstraße 10
47877 Willich
Tel: 0 21 54 / 9 53 36 10
Fax: 0 21 54 / 9 53 36 11

ZUR PRAXIS WILLICH


Urologische Praxis Straelen


Alter Venloer Weg 65
47638 Straelen
Tel: 0 28 34 / 777 99 84
Fax: 0 28 34 / 78 90 4

ZUR PRAXIS STRAELEN



© Copyright 2018 - Urologische Gemeinschaftspraxis | Kempen - Viersen - Nettetal - Willich - Straelen | All Rights Reserved.